Welcome to the blog of Falling and Losti!
br>


Fallings und Lostis Storys
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Suicide is painless
  Soulmates never die...
  Imagination
  Schwarze Engel
  Gartenparty mit Folgen
  Die fröhliche Koch- und Backstunde mit TR
  So ist das Leben!
  4 Rasmusse im Zoo
  Warum die Jungs so große, dunkle Kulleraugen haben
  Das Osterhuhn
  Dunkelheit
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   Lostis Homepage
   Fallings Homepage
   Mira's blog
   Sarah´s Homepage
   Rosine´s Homepage
   Jale´s Homepage
   Vicky´s blog
   Darkshadow´s blog
   Kirjava und Varis' blog
   Eisi´s blog
   Pristine´s blog
   Rosine´s blog
   Sumuista´s blog
   Schneuzi´s blog
   LadyHellsing´s blog
   Salzhering´s blog
   Suppenhuhn´s blog
   Maddy´s blog
   Bia´s blog

http://myblog.de/fallingandherslave

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Diese Story ist von Losti.

SO IST DAS LEBEN!

"NEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIN!"
Ein qualvoller Schrei hallte durch den Backstagebereicht der Hauptbühne.
Arnim, der Sänger der Beatsteaks, rutschte an einer Wand herunter und war den Tränen nahe.
"Was ist los? Ist was passiert Arnim?" besorgt blickte ich in seine traurigen Augen.
"Ach Liz, er ist weg!" *snief*

Liz...so nannte nur Arnim mich. Mein richtiger Name ist Elisabeth. Aber das sagt keiner zu mir, meistens wurde ich nur Liisa oder Isa gerufen. Nur Arnim durfte mich Liz nennen, und das immerhin schon 3 Jahre lang. Genau vor 3 Jahren habe ich ihn und seine Jungs nämlich auf einem kleinen Gig in meiner Heimatstadt kennengelernt. Jetzt bin ich sowas wie ihr Mädchen für Alles. Egal was den Jungs einfällt sie müssten es haben, oder sie müssten jetzt umbedingt dies oder das anstellen, ich war dabei.

"Wer ist weg Arnim?" Tröstend legte ich meine Arme um ihn und versuchte ihn zu beruhigen.
"Mein..mein..." Jetzt liefen die Tränen ungehindert über seine Wangen.
"Dein?" Obwohl ich Arnim jetzt schon 3 Jahre kannte, rätselte ich immer noch an ihm herum. Manchmal sprach er auch in Rätseln und nur Thomas(was macht der inna band?) konnte ihn verstehen.
"Mein..mein HUT! Er ist weg! Ich habe ihn auf die Bühne gelegt weil es mir zu heiß war. Wir hatten Soundcheck." jammerte Arnim.
"Aber ihr spielt doch erst am Abend!" irritiert sah ich ihn an.
"Ja schon, aber am Abend können wir keinen Soundcheck mehr machen. Und jetzt mussten wir von der Bühne runter weil die erste Band doch schon eröffnet! Die Leute kommen doch jetzt dann! Und jetzt ist mein Hut weg!"
"Aber du kannst doch einen anderen aufsetzen!" versuchte ich ihn irgendwie zu beruhigen, was mir aber nicht gelang.
"WAS? Einen ANDEREN? Ich will nur MEINEN Hut! Ohne den trete ich heute nicht auf!" Trotzig stand er auf und ging in den Tourbus.
"ARNIM!"

Da stand ich nun. Wie bitte sollte ich diesen blöden Hut finden? Es waren mindestens 20 Bands anwesend und tausende von Rockfans. Tja...das war mal wieder die Berühmte suche nach der Nadel im Heuhaufen.
Zuerst trommelte ich alle von der Beatsteaks-Crew zusammen. Die verdrehten nur genervt die Augen und machten sich mit lautstarken Meckern vom Acker.

Tja.. jetzt suchten 20 Erwachsene, auch wenn es manchmal nicht so aussah als wären sie erwachsen, nach diesem dummen Hut. Was Arnim an dem sooooo toll fand weiß ich bis heute noch nicht. Und er kann es mir auch nicht sagen. Ich glaube er liebt ihn einfach.

"Hey!" Gerade war ein Typ an mir vorbeigelaufen, der anscheinend zu einer Band mit dem Namen 'The Rasmus' gehört. Von der hatte ich noch nie gehört, aber war auch egal.
"Wasn? Ich hab keine Zeit! Und wenn du so ein Laurigroupie bist, dann hau bloß ab!" fuhr er mich an.
"Jetzt halt mal die Luft an okay? Ich weiß nicht mal wer Lauri ist und es ist mir auch egal! Ich wollte dich nur fragen ob du zufällig Arnims Hut gesehen hast." Ich beschrieb ihm den Hut, doch er schüttelte nur den Kopf und verschwand ohne ein weiteres Wort zu sagen.
"Danke du Idiot!" brüllte ich ihm hinterher. Ein Menschenfreund war ich noch nie gewesen und bis auf 'meine' Jungs lies ich auch niemanden an mich ran (bitte nicht falsch verstehen *gg*).

"Was zum Teufel soll ich jetzt machen? Wo soll ich denn bitte zu suchen anfangen hm?" Jetzt führte ich aus Verzweiflung schon Selbstgespräche. Manchmal konnte man die Jungs, und vor allem Arnim und Bernd auf den Mond schießen. Soviel Mist wie die beiden Freaks immer anstellten, und Arnim mit seinem Hut...

"Also ich bin dafür dass du jetzt mal aufhörst mit dir selbst zu reden. Und dann mischst du dich unter die Leute und siehst dir den Auftritt von The Rasmus an. Die Jungs aus Finnland sollen echt gut sein." hörte ich eine mir sehr wohl bekannte Stimme hinter mir sagen. Ich konnte förmlich das Grinsen in Bernds Gesicht HÖREN!
"Oh man, du hast mir noch gefehlt! Ich muss den dummen Hut finden! Arnim will sonst nicht auftreten!" seufzte ich und sah an ihm vorbei. Warscheinlich hoffe ich, dass der Hut an mir vorbei schweben würde.

"Nix da, wir finden ihn schon. 30 Leute sind unterwegs. Die Jungs und ich suchen jetzt auch und den Securitys haben wir ein Photo gezeigt, also so als Fahndungsphoto. Jetzt geh schon!" grinste Bernd und schob mich aus dem Backstagebereicht, knallte die Tür hinter mir zu, und da stand ich auf einer großen Wiese, die mit hunderten von Zelten belagert war.

"Na gut,..dann mal um die Bühne rum, damit ich die Finnen seh."
Langsam bahnte ich mir den Weg durch die Menschenmassen. Allerdings war das nicht so einfach, da alle zum Backstagebereicht drängten und sogar schon ein paar Betrunkene auf dem Boden lagen. Und das am ANFANG des Festivals! Kaum zu glauben oder? Aber manche Fans kommen eben schon besoffen an.

=...irgendwo zwischen mind. 600 Tr-Fans auf der großen Wiese vor der Hauptbühne...=

"Lauri! Minä rakkastan sinua!" Ein Mädel, umgefähr 15, kreischte diesen Satz jetzt schon seit 4 Minuten. Ich drehte mich zu ihr um und betrachtete sie. Normal angezogen, aber geschminkt bis zum geht-nicht-mehr. Ich rempelte sie vorsichtig an.
"Sag mal..wer ist denn dieser Lauri?"
Aber anstatt mir eine Antwort zu geben sah sie mich nur verwirrt an und lies mich stehen.
Komischerweise sahen mich auch die anderen Fans doof an. Hatte ich etwas falsches gesagt? Hey ich kannte diese Band doch nicht! Also wirklich.

Plötzlich kam eine 19jährige auf mich zu.
"Soll ich dir zeigen wer Lauri ist?"
"Hey, das wäre echt nett!" grinste ich sie an.
Inzwischen spielte die Band schon eine halbe Stunde, aber das hatte ich garnicht mitbekommen, weil mir diese Tusse von vorhin das Ohr vollgekreischt hatte.

"Also ich stelle dir mal die ganze Band vor...also..."
"Ähm stopp! Wie heißt du eigentlich?"
"Ich heiße Julia und du?"
"Liz" gab ich zurück. Dabei viel mir mein todunglücklicher Arnim ein, der seinen Hut vermisste.
"Okay..also der da vorne ist der Pauli Rantasalmi. Der ist der Gitarrist der Band."
"Aha...der Dicke da vorne?" >Wie heißt der? Ranzige Salami? *kaputtlach* Komischer Name!<
"Genau, und der auf der anderen Seite, das ist der Eero Heinonen. Der meditiert jeden Tag 90 Minuten!"
"Yoga und Rockband? Wie passt das denn zusammen? Er ist der Bassist oder?"
"Japp stimmt! Und der Schlagzeuger da, der heißt ..*seufz* Aki Hakala" Mit verträumten Blick sah sie den Drummer an. >Sieht ja nicht schlecht aus, aber warum verzieht der das Gesicht immer so? Na egal...<
"Aha..Aki... und wer ist Lauri? Ich sehe keinen mehr auf der Bühne!" irritiert sah ich sie an.
"Ach die machen grade eine Pause, da ist Lauri meistens schnell Backstage um was zu trinken." erklärte mir Julia.
"Achso.." Irgendwie fand ich diese Band komisch. Pauli und Aki waren schwarz angezogen und dieser ..wie hieß er? Eero? Ja..der war ganz weiß angezogen und sah etwas gelangweilt aus. Komischer Kauz.

Während der 10minütigen Pause stellte mir Julia ihre Freundin Gitte vor. Die beiden waren in einem Club, dem 'Club der kaputten Aki-Fans'. Jetzt stellte sich auch heraus, warum sie so verträumt auf Aki starrten.

=...10min. später...=

"Es geht weiter!! Und da kommt Lauri! Und AKI!" rief Gitte und hopste auf und ab.
Die Jungs stürmten auf die Bühne und schon fingen sie wieder an zu spielen.
Ich glaube der song hieß 'In the shadows' oder so ähnlich, aber dieser Lauri zog die Arme immer wieder hoch, und es sah aus als wolle er fliegen. Naja, wenn er noch 'I believe I can fly' von R. Kelly gesungen hätte, hätte er bestimmt abgehoben. :P

Nach In the shadows spielten sie ein Lied das ich nicht kannte, was aber irgendwie kein Kunstück war, da ich eh keinen Song der Jungs kannte.
Das blöde bei Rock am Ring ist ja, dass so viele Leute da sind und wenn man nur 1,65m groß ist wie ich, dann sieht man die Hälfte nicht. So sah ich auch Lauri nicht.

Nachdem ich hüpfte, zur Seite ging, dort hüpfte wie eine Verrückte konnte ich wieder einen Blick auf Lauri erkämpfen. Und was ich da sah,.. DAS war der Wahnsinn...

Da stand er.

Der Hintergrund war in dunkles Blau getaucht.

Hin und wieder sorgten Lichtstrahler für hellblaue Streifen.

Eine Hand hatte er am Mikro, die andere hing an seiner Seite herunter.

Den Kopf hatte er (von mir aus gesehen) leicht nach links gelegt.

Seine Augen waren fast geschlossen.

Auf seinem schwarzen Shirt leuchtete mir ein kleines weißes, gemein grinsendes Gesicht
entgegen.

Und auf dem Kopf mit den schwarzen Haaren trug er...



...ARNIMS HUT!

Ich glaube mein Gesichtsausdruck war bestimmt 100€ wert, so blöd wie ich geguckt haben muss.
>LAURI, dieser ZWERG HATTE ARNIMS HUT GEKLAUT??????<

"Liz? Hey Liz was starrst du Lauri denn so an? Den Hut hat er normalerweise nicht, der steht ihm auch nicht." redeten Julia und Gitte gleichzeitig auf mich ein.
Aber sie kannten die Vorgeschichte natürlich nicht!

>Ich MUSS den Hut bekommen! Sonst tritt Arnim heute nicht auf!<
Meine Gedanken rasten in meinem Kopf umher.
Was sollte ich tun? Aber da fiel mir mein Backstage-Ausweis ein, den mir Thomas gegeben hatte. Der gute Thomas, denkt immer an Alles. Ohne ihn wäre ich manchmal aufgeschmissen, vorallem, weil ich immer meinen Backstage-Ausweis verliere. Aber jetzt hatte ich ihn mir um den Hals gehängt und unter meinem Shirt versteckt..ich wollte ja nicht, dass ich von Groupies überfallen werde.

"Los kommt mit!" rief ich Gitte und Julia zu. Ich packte sie an den Händen und lief auf den Hintereingang der Bühne zu.
Hastig zerre ich den Ausweis hervor und zeigte ihm dem Security.
"Der Ausweis ist für die Beatsteaks. Jetzt sind aber The Ataris auf der Bühne und The Rasmus gerade von der Bühne runter. Du hast hier nichts zu suchen!" wies er mich ab.
>Was glaubt dieser '********** wer er ist?<
"Jetzt hör mal zu Mister! Ich war vorhin die ganze Zeit Backstage und ich MUSS JETZT rein! Wenn ich die Jungs von The Rasmus nicht sofort treffe dann hat das ein ernstes Nachspiel!" erklärte ich ihm.
"Ach ja? Sicher, komm zisch ab Kleine!"
"Jetzt reichts. Okay, dieser Lauri hat den Hut von Arnim. Und wenn Arnim seinen Hut nicht bald bekommt, dann tritt er heute Abend nicht auf. Und du kannst dir ja wohl denken was die Beatsteaks ohne ihren Sänger sind odeR?!?!?!" kreischte ich. Langsam riss mir der Geduldsfaden. Sowas blödes von Security habe ich noch nicht gesehen!
"Der Hut? Oh dann ist das was anderes" er öffnete die Tür und ich ging hinein.
"Ja kommt schon ihr beiden! Ich hab nicht den ganzen Tag lang Zeit!" rief ich Gitte und Julia zu, die draußen stehen geblieben waren....

=...10min. später und in einem Labyrint von Gängen hinter der Bühne (man glaubt nicht dass da so viel Platz ist!)...=

"Liz weißt du schon wo du hin musst?" fragte mich Gitte mit skeptischem Blick.
"Jaja.ich weiß es. Da vorne dann links."
"Okay..wir vertrauen dir!" grinste Julia mich an.

Links,rechts..und nochmal links. Da war sie. Die Tür auf der 'Starroom' stand. Endlich hatten wir unser Ziel erreicht.
Ich atmete nochmal tief durch und riss die Tür auf. Drinnen saßen 4 verschwitzte Rockmusiker auf einem blauen Sofa. Vor ihnen etliche Wasserflaschen.
Eigentlich wollte ich diesen Lauri zusammenschreien, aber das Bild das die 4 boten war einfach zu witzig.

Eero saß ganz außen. Neben ihm...naja..eigentlich auf ihm Aki. Aki wurde inzwischen mit Fragen von Gitte und Julia belagert. Pauli saß in der Mitte und Lauri ganz außen. Das heißt, er hing eigentlich eher am Boden unten. Und den Hut hatte er immer noch auf.

"Gib mir SOFORT den Hut du Zwerg!" Ich hatte mich wieder gefasst und stand wie ein wütender Racheengel vor ihm.
"Was? Aber ..wer bist du eigentlich?" Irritiert glotze mich der Vogel an.
"Gib den Hut her! Der gehört Arnim und wenn er ihn nicht sofort bekommt tritt er nicht auf. Also HER DAMIT!"
"Ich denke nicht daran! Der gehört MIR und nicht diesem..Arnim."
"GIB HER! SOFORT Oder ich scheuer dir eine!" mit diesen Worten krallte ich mir den Hut, starrte Lauri nochmal böse an und rannte durch die Gänge zurück ins Freie. Dort kämpfte ich mich durch die Menschenmasse bis zum Tourbus von den Beatsteaks durch.

Schnell in den Bus rein und ...aber..WAS WAR DAS?
Arnim saß vergnügt auf dem Sofa und sah verliebt seinen Hut an.
"W..w..was..." Mehr brachte ich nicht heraus.
"Der Wind hat ihn nur von der Bühne runter geweht. Ein Security hat ihn gefunden und uns gebracht,..aber was hast du da für einen Hut in der Hand?" grinste mich Bernd, die kleine Nervensäge, an.

"NEIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIIN!" Ein qualvoller Schrei hallte durch den Tourbus der Beatsteaks.....



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung